CARA DELEVIGNE

(Annetje)


1992 in London geboren, begann Cara Delevingne 2010 mit einer Karriere als Model, als sie von Sarah Doukas, Gründerin der Modelagentur Storm und Entdeckerin von Kate Moss, unter Vertrag genommen wurde. Kurz darauf engagierte sie Christopher Bailey für den großen Laufsteg. Nur wenig später wurde sie das neue Gesicht von Burberry. Es folgten Einsätze für Modefirmen wie Fendi, Victoria’s Secret, Oscar de la Renta, Stella McCartney und Chanel, zudem Fotosessions für die Vogue, Harper’s Bazaar, DKNY, Louis Vuitton, Dolce & Gabbana, Zara, Ottavio Missoni und Emilio Pucci.


Seit einigen Jahren konzentriert sie sich vor allem auf die Schauspielerei. Nach einem Auftritt in „Anna Karenina“ (2012) spielte sie 2015 in der Verfilmung des John-Green-Romans „Margos Spuren“ („Paper Towns“) ihre erste Hauptrolle. In der Comic-Verfilmung „Suicide Squad“ war sie 2016 in der Rolle der Comicfigur Enchantress zu sehen.


Filmografie (Auswahl):
2017 Valerian – Die Stadt der tausend Planeten („Valerian and the City of a Thousand Planets”)
2017 TULPENFIEBER („Tulip Fever”)
2016 Suicide Squad
2015 Margos Spuren („Paper Towns“)
2012 Anna Karenina

CARA DELEVIGNE

(Annetje)


1992 in London geboren, begann Cara Delevingne 2010 mit einer Karriere als Model, als sie von Sarah Doukas, Gründerin der Modelagentur Storm und Entdeckerin von Kate Moss, unter Vertrag genommen wurde. Kurz darauf engagierte sie Christopher Bailey für den großen Laufsteg. Nur wenig später wurde sie das neue Gesicht von Burberry. Es folgten Einsätze für Modefirmen wie Fendi, Victoria’s Secret, Oscar de la Renta, Stella McCartney und Chanel, zudem Fotosessions für die Vogue, Harper’s Bazaar, DKNY, Louis Vuitton, Dolce & Gabbana, Zara, Ottavio Missoni und Emilio Pucci.


Seit einigen Jahren konzentriert sie sich vor allem auf die Schauspielerei. Nach einem Auftritt in „Anna Karenina“ (2012) spielte sie 2015 in der Verfilmung des John-Green-Romans „Margos Spuren“ („Paper Towns“) ihre erste Hauptrolle. In der Comic-Verfilmung „Suicide Squad“ war sie 2016 in der Rolle der Comicfigur Enchantress zu sehen.


Filmografie (Auswahl):
2017 Valerian – Die Stadt der tausend Planeten („Valerian and the City of a Thousand Planets”)
2017 TULPENFIEBER („Tulip Fever”)
2016 Suicide Squad
2015 Margos Spuren („Paper Towns“)
2012 Anna Karenina

„Bewegende Liebesgeschichte in prächtigen Farben.“
ELLE
„Ein Fest für Liebhaber opulenter Historienstoffe“
TV SPIELFILM
„Eindrucksvoller Bilder- und Gefühlsrausch!“
IN
„Prachtvoller Kostümfilm“
WDR3
„Ein Film wie das Gemälde eines alten holländischen Meisters. Glänzend besetzt.“
3SAT KULTURZEIT